BitVit – Investition in die Gesundheit

Geld zu investieren ist für viele Menschen ein erstrebenswertes Ziel. Anleger lassen ihr Geld für sich arbeiten und vermehren auf diese Weise ihr Kapital. Doch immer häufiger möchten die Anleger nicht einfach in irgendwas investieren, sondern in nachhaltige Modelle. Diese sollen zum Beispiel den Planeten zu einem besseren Ort machen oder doch zumindest etwas Gutes für die Allgemeinheit tun. BitVit ist ein solches Modell, das in die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen investiert. Dabei geht es sowohl um den Anbau von Heil- und Nutzpflanzen als auch um Nachhaltigkeit und sogar um finanzielle Unabhängigkeit. Denn BitVit hat eine eigene Kryptowährung entwickelt.

 

Das weltweite Gesundheitszentrum

BitVit agiert als weltweit vernetztes Sport- und Gesundheitszentrum. Das Ziel dieses Zentrums ist es, auf lange Sicht das gesamte Weltwissen in den Bereichen Heilung, Therapie, Wohlbefinden und Gesundheit zu dokumentieren und der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Dabei setzt das Unternehmen auf drei Grundpfeiler: Nachhaltigkeit, Ökologie und Natürlichkeit. BitVit bietet damit eine zukunftsfähige Vision. Im Zentrum selbst kommen alle Informationen und Projekte zusammen und werden entsprechend aufbereitet den Investoren und Kunden zur Verfügung gestellt. Auch eigene Labore arbeiten ständig an sinnvollen Produkten und Dienstleistungen. Dabei legt BitVit großes Augenmerk darauf, auch internationale Anleger anzusprechen und ins Boot zu holen, um das Unternehmen weiterhin global zu etablieren. Die hohe Attraktivität des Unternehmens resultiert daraus, dass sie eine echte Alternative zu den großen Pharmakonzernen bietet und überdies eine eigene virtuelle Währung anbietet.

Nachhaltigkeit steht bei BitVit im Fokus.

 

Stichwort Ganzheitlichkeit: BitVit baut Heilpflanzen an

Das Versprechen, besonders nachhaltig, ökologisch und natürlich zu sein, setzt BitVit konsequent um. Das Unternehmen baut eigene Heil- und Nutzpflanzen an, die die Grundlage für ausgezeichnete Heilmittel und Nahrungsergänzungsmittel bieten. Dabei legt BitVit besonders viel Wert darauf, dass alle Pflanzen ökologisch angebaut werden. Es kommen weder Chemie, noch Pestizide zum Einsatz. So verringert BitVit das Risiko von Nebenwirkungen beim Endverbraucher. Für die Zukunft plant BitVit noch weitere Dienstleistungen und Projekte, die derzeit noch im Aufbau sind. Investoren profitieren als erste von den neuen Technologien, die sich den großen Pharmakonzernen, auch „Big Pharma“ genannt, entgegenstellen.

 

BitVit setzt auf Kryptowährung

Es gibt derzeit bereits viele Kryptowährungen auf dem Markt – BitVit hat eine eigene entwickelt.

Dass BitVit zukunftsorientiert ist, zeigt sich nicht nur am nachhaltigen Anbau und der Dokumentation des globalen Wissens, sondern auch an einer besonderen Neuheit. Das Unternehmen hat eine eigene Kryptowährung entwickelt. Eine Kryptowährung ist ein virtuelles Zahlungsmittel. Es funktioniert ähnlich wie Aktien im klassischen Finanzwesen. Wenn Anleger kaufen und verkaufen, oder auch spekulieren, können sie ihr virtuelles Geld vermehren. In den Jahren 2009 bis 2010 sind so einige Menschen mit Kryptowährungen reich geworden. Natürlich bergen auch Kryptowährungen Risiken, ähnlich wie es auch bei Spekulationen an der Börse der Fall ist. Deshalb sollten Verbraucher auch bei Kryptowährungen darauf achten, ausschließlich von seriösen Anbietern zu kaufen. Die bekannteste Kryptowährung ist „Bitcoin“, die schon mehrfach Schlagzeilen gemacht hat. BitVit setzt allerdings bei der eigenen Währung nicht auf Spekulanten. Stattdessen etabliert das Unternehmen ein eigenes Zahlungsmittel. Denn mit der BitVit-eigenen Kryptowährung können Anleger und Kunden in Zukunft alle Produkte und Dienstleistungen von BitVit bezahlen. Dazu zählen natürlich auch die, die derzeit noch nicht fertig entwickelt sind.

 

Fazit: Investition für die Zukunft

BitVit bietet mit seinem ganzheitlichen Modell Anlegern die Möglichkeit, zukunftsorientiert zu investieren. Das Unternehmen plant, sich als echte Alternative zu „Big Pharma“ zu positionieren und auf Basis von ökologischem Anbau den Menschen natürliche Heilmittel zur Verfügung zu stellen. Ein nachhaltiges Projekt, das in Zukunft Erträge für alle Menschen bringt, ist BitVit in jedem Fall. Investoren sollten sich dieses Modell auf jeden Fall genauer ansehen.

 

Bilder: Depositphotos.com/evgenyataman, pixabay.com © annca (CC0 Creative Commons), pixabay.com © WorldSpectrum (CC0 Creative Commons).