Das sind die Top Wirtschaftsmessen in Wien 2018

Mit Blick auf den beruflichen Erfolg sind Messen eine wunderbare Möglichkeit, um den eigenen Horizont zu erweitern. Einerseits lassen sich wichtige Kontakte im passenden Umfeld knüpfen, die zu späteren Zeitpunkten noch von großer Bedeutung sein können. Auf der anderen Seite wird wichtiges Wissen angeboten, das die eigenen Perspektiven verbessert. Besonders die Stadt Wien wird im Jahr 2018 Gastgeber zahlreicher wichtiger Wirtschaftsmessen sein, auf die wir bereits einen Blick geworfen haben.

 

Online-Karrieretag Wien

Besonders das Internet soll in Zeiten der Digitalisierung zum wichtigsten beruflichen Medium werden. Einerseits erleichtert es die Kommunikation. Andererseits hatten viele Branchen auf der Grundlage des World Wide Webs überhaupt erst die Möglichkeit, im Laufe der Zeit ihr volles Potenzial zu entfalten. Der Online-Karrieretag in Wien soll nun die Akteure dieser Branchen zusammenbringen und sie über die Chancen ihrer Branche unterrichten. Ziel ist auch, neue Möglichkeiten für junge Leute aufzuzeigen, die Interesse an einer Karriere in diesem Bereich haben. Wer keine lange Weile aufkommen lassen möchte, besucht auch den Online-Karrieretag in passender Begleitung. Dann wird die Veranstaltung mit Sicherheit zu dem gewünschten Erfolg.

 

Bauen & Energie

Vor allem die Zeiten niedriger Zinsen begünstigten die Baubranche in besonderer Weise. Da sich das klassische Sparen nicht mehr lohnt und Kredite günstiger denn je zu haben sind, entscheiden sich viele Menschen für den eigenen Hausbau. Damit es nicht am notwendigen Hintergrundwissen fehlt, müssen Baufirmen immer auf dem neusten Stand sein. Nur so ist es möglich, die Kunden von der Qualität des eigenen Unternehmens zu überzeugen.
Die Messe Bauen & Energie in Wien richtet sich einerseits an die Unternehmen, welche Kontakte innerhalb der Branche knüpfen möchten, wie sie der Löwen-Strategie entsprechen. Besonders im Feld des Smart Homes stehen weitreichende Chancen zur Verfügung. Ebenso stehen die Kunden im Blickpunkt, welche die Phase niedriger Zinsen noch ausnutzen möchten. Durch die Vielfalt unterschiedlicher Firmen, die vor Ort ihr Angebot präsentieren, lässt sich leicht die richtige Entscheidung treffen, um den Bau voranzubringen.

 

Die Intertool

Weit über die Grenzen Österreichs bekannt ist die Messe Intertool. Sie gilt als internationales Highlight auf dem breiten Feld der Fertigungstechnik. Unternehmen aller Länder stellen sich dort selbst vor und präsentieren ihre neuesten Innovationen. Da in der Welt der Fertigungstechnik stets zahlreiche Prozesse perfekt und präzise ineinander zu greifen haben, spielt auch die Vernetzung untereinander eine wichtige Rolle. Sie soll dazu beitragen, dass die an der Messe beteiligten Firmen in den kommenden Jahren ihr volles Potenzial entfalten können. Die positive Prognose, die dafür ausgegeben wird, lässt sich schon am anhaltenden Wirtschaftswachstum mehr als deutlich erkennen.
Vom 15. bis zum 18. Mai 2018 werden die Besucher der Fachmesse die Möglichkeit haben, ihren beruflichen Horizont dort zu erweitern. Mit Sicherheit lässt sich sagen, dass die Voraussetzungen dafür kaum besser sein können. Denn den Veranstaltern gelang es bereits in den vergangenen Jahren, mit den eigenen Leistungen zu überzeugen.

Dieser Querschnitt des Angebots, welches die Stadt Wien im Feld der Wirtschaftsmessen bereithält, verdeutlicht bereits das große Potenzial. Einerseits richten sich die Veranstaltung an die Verantwortlichen ihres Fachs, die ihr Wissen auf hohem Niveau austauschen und sich neu vernetzen möchten. Immer wieder haben aber auch die Besucher eine Gelegenheit, sich über neue Trends zu informieren, um dadurch den gewünschten Mehrwert mit dem Besuch der Messe zu erreichen.

 

Bild: Creativemarc/depositphotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.