Die Entscheidungs-Checkliste, Punkt 2: „Options“

Welche Optionen habe ich?

Nachdem Sie sich in Punkt 1 unserer Checkliste über Ihre Situation, also die Ausgangslage, im Klaren geworden sind, stellt sich nun die Frage: Welche Optionen ergeben sich daraus? Hier spielt uns unser Gehirn häufig einen Streich…

 

Ähnlich wie bei der Frage nach den Fakten im ersten Schritt unserer Checkliste sehen wir auch hier häufig nur das, was wir sehen wollen oder die offensichtlichen Lösungswege. Außerdem bewerten wir unbewusst und sortieren damit voreilig aus. Vogelperspektive statt Tunnelblick lautet das Motto!
Mein Anti-Crash Tipp: Notieren Sie sich systematisch alle denkbaren Möglichkeiten. Auch die unkonventionellen. Streichen können Sie diese später schließlich immer noch. Nehmen Sie sich Zeit und bewerten Sie nicht. Es gibt keine Denkverbote! Sie werden staunen, auf welch kreative Ideen unser Gehirn kommt, wenn wir es denn nur lassen!

 

 

Die Anti-Crash Tipps aus dem Cockpit!

Philip Keil ist der Pilot unter den Rednern! Seit einem Beinahe-Absturz im Jahre 2009 überträgt er das „Crew Resource Management“ aus dem Cockpit auf den Alltag von Managern und Mitarbeitern. Seine Expertenthemen: Krisenmanagement, Entscheiden unter Druck und Führungskompetenz. Philip Keil ist ein international gefragter Top-Speaker und Autor des Sachbuchs „Ready for Take Off – Wie wir unsere Stärken nutzen und Stress vermeiden“. Neben Impulsvorträgen bietet er auch Führungskräfte-Trainings im Flugsimulator an. www.philipkeil.com

 

Bild: iakovenko123/depositphotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.