Frauen – Macht – Karriere

Barbara Baratie veröffentlichte kürzlich ihr Buch „Hoch hinaus“ mit Karrierestrategien für Frauen, die höher hinaus wollen als 7 cm. Für das Magazin ERFOLG gibt sie wertvolle Tipps für den Aufstieg auf der Karriereleiter.

 

Zeigen Sie Lust auf Macht und gestalten Sie Ihre Zukunft mit

Immer mehr Frauen stürmen gut ausgebildet in den Job und verheddern sich mit der Zeit zwischen der Karriere und ihren eigenen Lebenswünschen. Sie geben ihr Bestes – Tag für Tag – und merken schnell, dass links und rechts Andere an ihnen vorbeiziehen. Fragen Sie sich auch manchmal: „Wie kann das sein?“  Haben Sie mit ihrem Fleiß nicht bewiesen, was Sie leisten können? Nun, nicht erst seit dem Geständnis von Führungsfrauen wie Gertrud Rosa Traud, macht sich die Erkenntnis breit, dass das fleißige Bienchen nicht von ganz allein weiter kommt. Und sie muss es wissen. Besetzt sie doch inzwischen einen der wenigen Sessel als Chef-Volkswirtin der Helabank in Frankfurt.

Fleiß allein bringt sie nicht weiter. Ich empfehle Frauen in der Karriereberatung immer:

 

Zeigen Sie Führungwillen, gepaart mit Duchsetzungskraft. Das ist keineswegs unweiblich, sondern im höchsten Maße businesstauglich!

Unternehmen suchen nach Führungkräften, die das Team souverän durch immer schnellere Entscheidungshorizonte steuern und dabei ein Feuer der Begeisterung bei ihrem Team entfachen, eigene Leistung zu zeigen. Diese Führungskräfte zeigen Nähe zu ihren Mitarbeitern. Sie kennen die Stärken des Einzelnen und wissen daher auch, wer zu welchen Zeiten einmal nicht so belastbar ist, wie gewöhnlich. Die Leader von morgen sind echte Beziehungsmanager, die gemeinsam im Team gewinnen.

 

Das erfordert Empathie, Kommunikationstalent, die Fähigkeit Menschen zu bewegen und die Performance, auch über längere Zeit Höchstleistung zu zeigen. Junge Frauen bringen heute eine hohe Qualifizierung für den Beruf mit. Sie sind leistungsbereit und spätestens in der Kinderphase trainieren sie ihre ureigensten Fähigkeiten, Menschen durch echte Beziehung zu bewegen. Sie bringen Überzeugungskraft und Durchhaltevermögen mit, denn sie haben erfahren, dass sie quasi täglich aus dem Nichts neue Lösungen für ungeahnte Situationen schaffen müssen und immer wieder flexibel auf neue Herausforderungen agieren müssen. Damit stärken Frauen in der Familienphase ihre Fähigkeiten, Menschen zu bewegen.

 

Aus der ehemaligen Stoplerfalle zum Karriereplaster

Ihre innere Stimme trägt sie dabei sicher, wie ein innerer Kompass, durch immer knapper werdende Entscheidungskorridore. Wir erleben zunehmend auch in Unternehmen, dass keine Zeit mehr bleibt, alle Entscheidungen in Ruhe abzuwägen. Immer mehr Unternehmensentscheidungen müssen ad hoc getroffen werden und so wundert es mich nicht, dass immer mehr Männer zu teuren Managementseminaren geschickt werden, um wieder Zugang zu ihrer inneren Stimme zu bekommen und den Mut, ihr auch zu vertrauen.

 

Die meisten Frauen dahingegen, verfügen über einen guten Zugang zu ihrer Intuition und sie haben ein gutes Gespür für Menschen und Situtationen, für Richtig oder Falsch.

 

Bauchwissen reagiert schneller als unser Kopfwissen und so sind Frauen in der Regel schnell in der Lage, Menschen und Situationen einzuschätzen. Mehr Frauen ins Managementboard zu integrieren, bereichert die Entscheidungswege in unseren Unternehmen. Studien belegen eindeutig: Mehr Diversity in den Führungsetagen führt zu höheren Unternehmensgewinnen. Das sind gute Aussichten für Frauen – und für die Wirtschaft. Hier schlummert eine wichtige Wachstumsressource.

 

Ihre Karriere = Talent + Wissen + Können + Wollen

Umso wichtiger, beherzt den Hut in den Ring zu werfen, etwas zu wagen und zu zeigen, dass Sie Verantwortung tragen wollen. Tauschen Sie die High Heels gegen Sieben-Meilen-Stiefel und schreiten Sie mutig voran. Lassen Sie beizeiten ein „Ich kann das!“ hören und vertrauen Sie darauf, alles was Ihnen noch fehlt, lernen Sie im täglichen Training „on the job“. Männer machen das nicht anders. Die gute Nachricht ist:

 

Abgucken ist erlaubt

Suchen Sie sich einen Coach oder Mentor, vielleicht aus dem eigenen Unternehmen, der Ihnen wohl gesonnen ist und Sie in die geschriebenen und ungeschriebenen Regeln des Unternehmenskodex einweiht.

 

Wer zu den Führungskräften im Unternehmen zählt, hat die Chance, Neues zu gestalten. Für mich war dies immer der wichtigste Antrieb, Leistung zu zeigen und Führung zu beanspruchen. Heute muss ich keine zweitklassigen Entscheidungen durchwinken, sondern kann mich souverän für das Beste entscheiden und vergeude keine Energie mehr.

 

Wie Sie auf dem Weg nach oben Fallstricke erkennen und souverän auf Karrierepflaster setzen, verrät Barbara Baratie in ihrem Buch.

buch_1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pagina Verlag ISBN 978-3-946509-02-8

Gebundene Ausgabe Format 21×22,5 cm – 144 Seiten            29,- €

Erhältlich in jeder Buchhandlung und natürlich auch bei Amazon – auf Wunsch auch mitpersönlicher Widmung der Autorin unter barbara.baratie@die-unternehmensentwickler.de

 

 

Bilder: Barbara Baratie