Manipulation: im Faden­kreuz der Profilerin

Tipps von der Profilerin: Wie man mit manipulativen Menschen umgeht

Sie umzingeln uns, die Manipulationstäter, Manipulations­psychos und Machtstrategen. Sie kreisen uns ein, werfen ihren Schatten über uns und wir können nur entkommen wenn wir mit aller Härte, Klarheit und einer guten Strategie vorgehen. Das funktioniert, wenn wir die Stricke erkennen, die uns die kaltblütigen Manipulationsmeuchler um unseren Hals gelegt haben, wenn das Netz der Macht und Manipulation Lücken aufweist und wir sie über diese Lücken dingfest machen können. Wir müssen uns auch eingestehen, dass wir nahe am Rande der Falle stehen oder die Schlinge sich schon zuzieht. Manipulationsmöglichkeiten sind schier unendlich, nicht nur im Businesskontext.

 

Der Manipulator mit der Giftspritze

Der Keyaccount-Mitarbeiter möchte die vakante Leitung der Abteilung übernehmen. Dazu muss er einen Kollegen ausschalten, der für die Position vorgesehen ist. Er will sich nicht die Finger schmutzig machen und Verbündete sind der elegantere Weg.
Diese „Auserwählten“ bearbeitet er vorsichtig und subtil mit der „Impfungs- oder Injektions-Technik“!
Injektion Nr. 1: Selbstverständlich wäre Kollege X fachlich ganz gut in der Leitung der Keyaccount-Abteilung. Dennoch, wir wollen ja entspannt arbeiten und könnten gemeinsam sehr viel bewegen, wenn ich die Leitung übernehme.
Injektion Nr. 2: Natürlich gibt es Leute die gegen mich etwas vorbringen können doch der Erfolg, zu dem ich euch mitnehmen könnte, gibt mir ja recht! …
So wird langsam und in regelmäßigen Abständen injiziert solange bis der andere stabil ist und als Verbündeter eingesetzt werden kann.

Quicktipp: Lassen Sie sich nicht einspannen, wenn es Ihnen zuwider ist.
Sprechen Sie an, dass Sie den Manipulations-Versuch durchschauen und ehrlich um Unterstützung gefragt werden wollen.
Wenn Sie die Person nicht unterstützen wollen beziehen Sie freundlich, sachlich und klar Stellung dazu. Wenn Sie sich einspannen lassen, überprüfen Sie ob der andere auch seine Versprechen einhalten kann und stellen Sie sicher, dass er es auch wird. Machen Sie sich bewusst, dass Sie ein Mittel zum Zwecke sind. Wenn das für Sie passt, dann OK.

 

One shot – one kill! Rhetorische Manipulationen abfangen

Rhetorische Tricks sind Gang und Gäbe. Von der verbalen Überrumpelung, über Angriff und Attacke, strategisch aufgebaute Satz- und Dialogkonstruktionen, bis hin zu Bluffs, knallharten Lügen und Halbwahrheiten.
Darf ich Ihnen eine Frage stellen, sagte der eine Politiker zum anderen bei einer Wahldiskussion im TV. „Wer hat die Justizia vor dem Wiener Parlament bauen lassen?“ Der andere fragt irritiert: „Justizia, wieso,..das..“. Sofort wird er vom anderen unterbrochen. „Sie wollen dieses Land nach außen vertreten? Sie können nicht mal die einfachsten Fragen beantworten. Es ist die Pallas Athene die an der Frontseite des Parlamentes steht. Der andere Politiker wusste sehr wohl, dass es die Pallas Athene ist, wurde aber durch diese killerrhetorische Manipulationsattacke sehr wirksam als ungebildet hingestellt.

Quicktipp: Bleiben Sie in heiklen Situationen gelassen und ruhig und dennoch immer in aufmerksamer Reaktionsbereitschaft!
Fallen Sie sofort ins Wort und antworten Sie:
a) „Es ist die Pallas Athene die vor dem Parlament steht“.
b) „Damit auch Sie es wissen, es ist die Pallas Athene“ (Umkehrmethode)
c) Ich habe den Eindruck, Sie wollen mich manipulieren und ungebildet aussehen lassen. Es ist die Pallas Athene. Lassen Sie das – konzentrieren wir uns auf sachliche Inhalte.

 

Der Bodycheck – Manipulation über Körpersprache

Über Mimik, Gestik, Körpersprache kann geführt, gelenkt, motiviert, irritiert und auch manipuliert werden. Der Einkäufer bemerkte……

 

Dies ist nur ein Auszug aus dem aktuellen ERFOLG Printmagazin.

 

 

Den ganzen Artikel kannst du im   aktuellen Erfolg Magazin lesen!

 

 

 

Zur Autorin

 

Patricia Staniek
ist Profilerin für Sicherheit und Wirtschaft, Keynotespeakerin und Fachvortragende Senatorin S.D.W.

 

 

 

 

Das Buch „Mein Wille geschehe“ von Patricia Staniek gibt’s überall im Handel und Online.

 

 

 

 

Bilder:  Depositphotos/Johny87,  Staniek,  Goldegg Verlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.