Wie Oprah mit Abnehmen 250 Mio. Dollar verdiente

Die US-Talkshowlegende Oprah Winfrey freut sich über satte Gewinnzuwächse in ihrem Aktiendepot. Im Herbst 2015 kaufte Winfrey zehn Prozent vom Abnehm-Unternehmen Weight Watchers. Dafür musste sie damals rund 43 Millionen Dollar hinblättern. Mittlerweile, ein bisschen mehr als zwei Jahre später, sind diese Anteile nahezu 300 Millionen Dollar wert.

Die berühmte pfundige Talkmasterin, die laut Forbes ein Privatvermögen von 2,8 Milliarden Dollar besitzt, hat Weight Watchers scheinbar einen ordentlichen Publicity-Schub verpasst.

 

Bild: Depositphotos/Jean Nelson.

Schreibe einen Kommentar