Easy erfolgreich als Youtuber?

Wiki How zeigt dir, wie es geht – Nicht.

Das Vorurteil, dass man mit YouTube einfach Erfolgreich werden kann, ist sehr früh entstanden.
Viele Menschen haben den Aufwand, den ein erfolgreicher YouTube-Kanal mit sich bringt, schlichtweg nicht verstanden.

Das kann man gut mit zeichnen vergleichen. Man denkt, dass es total einfach sei ein Rechteck oder Gesicht zu zeichnen – man muss ja nur ein paar Regeln einhalten, oder?

So einfach ist das aber nicht und das mussten auch viele schmerzlich lernen. Das Schwierigste ist es, seinen eigenen Style zu finden, denn wie auch beim Zeichen gibt es unendlich viele Möglichkeiten und das
wichtigste Ziel, um erfolgreich mit seinem Kanal zu sein, ist, sich von der Menge abzuheben.
Andere Styles zu kopieren bringt einem da nichts – man muss seinen eigenen finden und man muss viel produzieren.

Man muss regelmäßig und viel Kontent erschaffen, viel dafür arbeiten und dennoch kann es passieren, dass man keine Abonnenten dazu bekommt. Aufgrund dessen kann sehr schnell die Lust vergehen.
Ausdauer und zielstrebiges Arbeiten sind somit quasi die Grundvoraussetzungen. Ein wichtiger Aspekt sollte aber auf gar keinen Fall fehlen: Man sollte sich selbst unbedingt treu bleiben und Spaß an der Sache haben!, denn wer nur eine Rolle spielt, wird dies schnell satt haben.

Neben den schon genannten Problemen tauchen aber noch weitere auf: Die Reaktionen auf die Videos können positiv und negativ sein. Man kann durch das richtige Video zur richtigen Zeit sehr viele Abonnenten bekommen, aber genauso schnell kann das auch nach hinten losgehen. Der Gedanke, dass einem jedes Video auch Schaden kann, sollte unbedingt berücksichtigt werden, denn dies kann die Nerven durchaus sehr belasten.

Ein weiterer Faktor ist die Abhängigkeit von YouTube als Plattform. Diese ändert ihre Richtlinien immer mal wieder ganz gern, was bei vielen für Unmut sorg. So bestimmt beispielsweise immer noch YouTube, für welche Videos man Geld bekommt und für welche nicht. Das ist der Grund, warum einige Fragen unbedingt geklärt sein sollten, bevor man versucht, mit YouTube erfolgreich zu werden.
Möchte ich die Videos machen die ich möchte, die mir Spaß machen, selbst wenn ich kein Geld dafür bekomme? Oder möchte ich erfolgreich werden, mit Videos die mich selber nicht interessieren?
Erfolg muss jeder Mensch für sich selbst definieren, aber eine Sache bestätigt sich immer wieder.
Man wird nicht glücklich mit einem Job, den man nur wegen des Geldes macht.

 

 

Bild: Depositphotos.com/sharafmaksumov
Quelle: https://de.wikihow.com/Einen-erfolgreichen-YouTube-Kanal-aufbauen