Founder Summit 2020

Founder Summit 2020: „Wer verkrampft, verliert“

Auf der ERFOLG-Bühne beim Founder Summit 2020, moderiert von Kathrin Laborda, stehen als Speaker die versiertesten Coaches und Berater. Wir stellen sie Ihnen in loser Reihe kurz vor. Der Ausweichtermin für die verschobene Veranstaltung wird bald bekanntgegeben!

 

Andreas Buhr

Bei Buhr & Team arbeiten etwa 40 Experten am Erfolg  ihrer Kunden, und das betrifft sowohl Unternehmenserfolg wie auch Einzelpersonen. Der Fokus liegt  auf Vertrieb (Cleansales) und Führung (Cleanleadership).

Andreas Buhr

Welche Voraussetzungen hat Erfolg in Ihrem speziellen Fachgebiet?
„Für uns als Buhr & Team für mehr Unternehmenserfolg ist unsere praktische Erfahrung, fundiert durch fachliche Kompetenz, der entscheidende Faktor unseres Erfolges. Wir brennen für das was wir tun. Wir sind auf Augenhöhe mit dem Marktgeschehen. Daraus entwickeln wir Motivation, Resilienz und den Anspruch an uns selbst, exzellente Inhalte für unsere Kunden zu entwickeln und aktive Gestalter, Vordenker und Marketmaker in unserer Branche zu sein.“

Welche persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten benötigt man, um in Zukunft erfolgreich zu sein?
„Die Geschwindigkeit von Veränderungen nimmt zu – und doch werden sie nie wieder so langsam sein, wie jetzt. Deswegen müssen wir Lernende bleiben! Das heißt für uns alle, dass wir mit klarem Fokus in Richtung Ziel, diszipliniert und hartnäckig an unseren Themen arbeiten müssen. Gleichzeitig sollten wir uns eine gewisse Unbeschwertheit in unserem Handeln und Denken bewahren: Wer verkrampft, verliert. Leichtigkeit, Eleganz und Flexibilität im Umgang mit Herausforderungen machen es uns möglich, immer auch die Chancen in der jeweiligen Situation zu erkennen. So sind wir Orientierung und so werden und so bleiben wir zu beweisenden Vorbildern für unser Umfeld.“

 

Dominik Goerke

Dominik Goerke ist Coach für Persönlichkeitsentwicklung. Er möchte Menschen den „Quellcode des Charisma“ näherbringen, mit dem sie dann langfristig in ihrem Beruf erfolgreich sein können. Er wendet sich besonders an Personen, die Finanzdienstleister sind, im Immobiliengeschäft oder Handel tätig sind.

Dominik Goerke

Welche Voraussetzungen hat Erfolg in Ihrem speziellen Fachgebiet?
„Erfolg ist Fortschritt. Jeden Tag einen Schritt vor dem nächsten Schritt zu machen. Dein wichtigster Schritt ist immer der nächste. Fokussiere das Kleine, fühle das Große, handle schnell und denke klar. Klarheit ist dabei elementar. Chaos und Stress entsteht immer, wenn der Geist keinen Raum hat sich zu „entwickeln“ aus den Fäden der Vergangenheit und den Gedankenfäden der Zukunft. Erfolg ist sukzessive Kontinuität eines Potentials, egal ob du einem Ziel oder einem Vorbild nachstrebst. Es ist deine ehrenhafte Weiterentwicklung. Handle nach einer klaren Vision, folge deiner Bestimmung und deine Ziele sind daraus unendlich ableitbar. Und Herzenergie (Charisma) zeigt dir den Weg und ist der Zugang zu allem Möglichen.“

Welche persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten benötigt man, um in Zukunft erfolgreich zu sein?
„Ich teile es gern in folgende 4 Bereiche ein: Physis, Mentalität, finanzielle Intelligenz, sonstige Skills. Ohne Physis keine Stabilität. Ohne Mentalität und Klarheit kein geistiges Wachstum. Ohne geistiges Wachstum, keine Skills und kein finanzielles Know How. Sei vorbereitet auf alles was sich ergeben könnte. Stabilität ist wichtiger als Sicherheit. Sicherheit ist nur zu wissen, was kommt. Der Stabilität ist egal was kommt, denn sobald ein Sturm aufkommt, gibt dir Stabilität, die Sicherheit, dass jeder Sturm nur noch als Lüftchen wahrgenommen wird. Ohne Vorbereitung sind die Gelegenheiten, die sich dir bieten, nicht wahrzunehmen und somit bleibt dein Potential auf der Strecke.“

 

Stephan Schmitt

Der Leadership-Experte Stephan Schmitt trainiert und coacht seit knapp 15 Jahren Unternehmer und Führungskräfte, um deren und die Potenziale ihrer Mitarbeiter noch besser zu entwickeln. Das eigentliche Kapital eines unternehmens sind für ihn die Mitarbeiter. Um die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens abzusichern, kümmert er sich um die Skills in Führungsgruppen.

Stephan Schmitt

Welche Voraussetzungen hat Erfolg in Ihrem speziellen Fachgebiet?

„Wie kann man Erfolg in der Führung messen? Konventionell natürlich mit Zielkennzahlen. So war es bei der Führung 1.0, die zudem streng hierarchisch ausgelegt war. Durch den Wertewandel der aktuellen Zeit (wir sprechen heute u.a. von den verschiedenen „Generations“) steht eine Führungskraft heute allerdings vor ganz neuen Herausforderungen. Für viele unserer Mitarbeiter stehen die Zahlen-Ziele nicht mehr im Mittelpunkt ihres Tagesgeschäfts. Vielmehr wird sich immer mehr die Frage nach dem Sinn gestellt. Gerade die auferlegte Zwangspause wird diesen Effekt verstärken, d.h. viele Mitarbeiter werden sich fragen, macht das, was ich täglich tue Sinn? Bzw. macht es Sinn, dass ich es weiterhin für meinen momentanen Arbeitgeber tue? Nur wer auf die Frage nach dem Sinn eine Antwort geben kann, wird Mitarbeiter haben, die dauerhaft motiviert sind und in der Lage sind auch in Krisenzeiten Spitzenleistungen zu vollbringen.“

Welche persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten benötigt man, um in Zukunft erfolgreich zu sein?
„Ein Top-Leader muss in der Lage sein, sich permanent selbst zu reflektieren und seinen eigenen Status Quo ständig in Frage zu stellen. Nur so kann er sich selbst immer weiter entwickeln, innovativ voran gehen und auf diesem Weg sein Unternehmen und seine Mitarbeiter mitnehmen. Aus den eigenen Erkenntnissen heraus muss er in der Lage sein, eine Vision zu entwicklen und seine Mitarbeiter dafür zu begeistern. Wer dieser Vision folgt, ist loyal, erkennt einen Sinn in seinem Tun und wird dauerhaft motiviert sein, um das Unternehmen (auch und gerade in schwierigen Zeiten) mit neuen Ideen den entscheidenden Schritt voran zu bringen. Ein Top-Leader muss also in der Zukunft sein, bevor diese stattfindet und in der Lage sein, seine Mitarbeiter auf diese Reise mitzunehmen. Weiterhin wird ihm diese Zukunftsschau ermöglichen schnelle Entscheidungen zu treffen und Verantwortung in den richtigen Bereichen an die richtigen Mitarbeiter abzugeben.“

 

Manuel Lojo

‚Stage coach‘ Manuel Lojo ist der strategische Partner und Dramaturg für Menschen, die auf den „Bühnen des Lebens stehen“. Er zeigt, wie man z.B. aus einem Verkaufsvortrag eine unterhaltsame Performance macht, die Kunden begeistert.

Manuel Lojo

Welche Voraussetzungen hat Erfolg in Ihrem speziellen Fachgebiet?
„Wirkungsvolle Kommunikation ist der wichtigste Baustein für Erfolg, gleich ob es sich um Keynotes, wichtige Abschlüsse, herausragende Produkteinführungen oder Gehaltsverhandlungen handelt.“

Welche persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten benötigt man, um in Zukunft erfolgreich zu sein?
„Die Fähigkeit sich stets neu erfinden zu können ist dabei immens wichtig! Viele beschweren sich gerade in Krisenzeiten über den Stillstand und warten auf den Moment an dem es wieder „normal“ weitergeht! An diesem Punkt angelangt wird sich über die verlorene Zeit beschwert und dass es Anderen so viel besser geht, trotz Krise.
 Die Wahrheit ist, dass genau die Menschen gestärkt aus Krisen hervorgehen, die ihre Zeit während einer Krise nutzen und verstanden haben, dass man als Unternehmer immer neue Vertriebswege evaluiert, neue Produkte auflegt oder Marketingstrategien anpasst! What drives to action? ACTION!“

 

Yasemin Yazan

„Autorität kommt von Autor – Deine Expertenpositionierung“ wird der Fokus des Vortrags von Yasemin Yazan heißen. Sie hilft Menschen und Unternehmen, Veränderungen mit Pioniergeist aktiv selbst zu gestalten, und sie nimmt sich vielfältiger Themen an. Auf der ERFOLG-Bühne wird sie über Marketing und Branding und Vermarktungsstrategien sprechen.

Founder Summit 2020

Yasemin Yazan

Welche Voraussetzungen hat Erfolg in Ihrem speziellen Fachgebiet?
„Für mich sind das ganz klar Misserfolge. Und ich würde das gar nicht auf mein Fachgebiet oder ein Business beschränken. Sie gehören vielmehr zu allen Bereichen des Lebens, privat wie beruflich, und sind die Voraussetzung für Erfolg. Egal ob ich mir das Laufenlernen, Fahrrad- oder Autofahren anschaue, oder Beziehungen, schulische und berufliche Laufbahnen. Ohne Misserfolg kein Erfolg. Denn jede Veränderung setzt Lernen voraus. Und Lernen ist ein Prozess, der in Gang gesetzt, aber nicht per Knopfdruck an- oder ausgeschaltet werden kann. Bei diesem Prozess, also auf diesem Weg, brauche ich Fleiß, Ausdauer, Mut, Durchhaltevermögen, Techniken, Vorbilder, Mentoren und ja, vielleicht auch etwas Glück. Aber wer in seinem Business oder in dessen einzelnen Bereichen nach dem dritten Versuch aufgibt, weil er glaubt, gescheitert zu sein, für den kann ich nur hoffen, dass das nicht auch auf andere Bereiche seines Lebens zutrifft. Zum Glück durchlaufen viele Menschen diesen Prozess zig mal, ohne dass er ihnen bewusst ist. Im Grunde genommen gilt es, das zu verstehen und diese Erkenntnis auf das eigene Business zu übertragen. Das verschafft uns den nötigen Atem, um dranzubleiben und weiterzumachen – bis sich der gewünschte Erfolg einstellt.“

Welche persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten benötigt man, um in Zukunft erfolgreich zu sein?
„Zum einen Agilität, also die Fähigkeit, sich flexibel zu bewegen, um sich schnell, einfach und angemessen auf sich verändernde Markt- und Rahmenbedingungen einzustellen. Damit das Ganze nicht immer nur reaktiv bleibt, braucht es zum anderen auch einen entsprechenden Weitblick, um bestimmte Entwicklungen bereits im Voraus relativ gut einschätzen zu können. Eine hundertprozentige Sicherheit in Bezug auf Zukunftsszenarien gibt es nicht, doch wer die Zusammenhänge kennt und versteht, ist in der Lage in bestimmten Wahrscheinlichkeiten zu denken. Damit wird eine proaktive Planung und Umsetzung möglich. Dabei stehen beide Komponenten nicht im Widerspruch, es ist also kein Entweder-oder. Vielmehr gilt es beide Aspekte sinnvoll in Einklang zu bringen, um einerseits kurzfristig relevante Entscheidungen treffen und erforderliche Anpassungen vornehmen zu können sowie andererseits auch mittel- und langfristig neue Trends und Märkte selbst federführend mitzugestalten.“

 

Falk Berberich

Falk Berberich berät Kampkunstschulen und -meister. Mit ihnen erarbeitet er für sie passende Franchise-Konzepte, wie sie ihr Unternehmen aufbauen und/oder zu mehr Erfolg führen können. Das umfasst interessante Angebote für die Kundschaft Trainings- und Marketingmethoden, sowie die praktische Unterstützung bei der Ausführung .

Founder Summit 2020

Falk Berberich

Welche Voraussetzungen hat Erfolg in Ihrem speziellen Fachgebiet?

„Ich glaube, es sind immer die gleichen Voraussetzungen und Fähigkeiten, die man dafür braucht, erfolgreich zu sein. Ich war immer wissbegierig, nie zufrieden, erfolgshungrig und ein wenig hyperaktiv. Wer erfolgreich sein will, sollte sich an anderen orientieren, die das bereits geschafft haben. Am besten in seinem oder einem ähnlichen Bereich.

Du willst eine Kampfkunstschule aufbauen oder weiterentwickeln. Sprich mit mir, ich habe funktionierende Systeme nicht nur in meiner Schule aufgebaut, sondern in unzähligen anderen etabliert. Du willst etwas über Finanzen lernen? Über Marketing oder Verkauf? Schau dir die besten in diesen Bereichen an. Lies ihre Bücher, höre ihre Podcasts – aber vor allem: Setze um! Handle, teste und analysiere die Auswirkungen. Und mache nicht alles selbst, wenn du funktionierende Systeme kaufen kannst.“

Welche persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten benötigt man, um in Zukunft erfolgreich zu sein?

„Das gleiche gilt aus meiner Sicht auch für die Zukunft. Du musst immer wach sein, dran bleiben, dir neue Dinge anschauen und aus anderen Branchen und Bereichen abschauen. Sei mutig und traue dir etwas zu. Habe große Ziele. Zwei Dinge sind wichtig: Wisse genau, was bisher bei dir funktioniert. Mache das immer weiter und optimiere es ständig. Zweitens: Sei immer offen und schaue dir Neues an. Vor allem in Sachen Digitalisierung und Automatisierung.“

Bilder: privat

Founder Summit 2020 -> LINK