felicks

Lass es raus!

Interview mit Fabian Hambüchen von Carmen Uth

Wie gehen Sie mit Situationen um, wenn es mal nicht so gut läuft?

Es gibt ja eigentlich immer zwei Varianten. Je nachdem, was passiert ist, kommen die Emotionen entweder in Form von Traurigkeit, von Tränen raus, oder es ist Frust und Wut. Dann wird einfach mal ein bisschen geflucht und gebrüllt, so unnötig es auch manchmal ist, aber danach fühle ich mich einfach gut, erleichtert. Dann ist es einfach raus. Und genau das ist der Punkt. Dass man sich selbst einen Gefallen tut, wenn man einfach mal den Frust, die Trauer zulässt und die Emotionen rauslässt. Danach geht es wesentlich besser. Aber man braucht natürlich ein Stück weit das Umfeld dafür, um es auch alles so rauslassen zu können.

 

Wenn das dann möglich ist, dass man seine Emotionen tatsächlich unbeschadet ausleben kann – was ist es dann dadurch möglich?

Man ist wieder mit sich im Klaren und kann neue Ziele fokussieren. Man kann sich neu sortieren und strukturieren und überlegen, wie kriege ich die Situation geändert, wie kann ich es besser machen. Wenn man wirklich einmal den Kopf leer blasen konnte, indem man die Emotionen raus gelassen hat, kann es danach eigentlich nur besser werden.

 

Wie wichtig finden Sie in diesem Zusammenhang Toleranz?

Sehr wichtig! Wenn du nicht tolerant bist, dann kannst du dich in gewisser Weise mit jedem Zweiten anlegen. Aber vor allem durch den Sport habe ich gelernt….

Dies ist nur ein Auszug aus dem aktuellen ERFOLG Printmagazin.

 

 

 

Den ganzen Artikel kannst du im aktuellen Erfolg Magazin lesen!

 

 

 

Zur Autorin

Carmen Uth ist Expertin für Emotions­leadership und Geschäftsführerin der Uth GmbH.

 

 

 

Bild: Felix Pöhland, Uth.

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Accept all cookies:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Accept first-party cookies only:
    Only cookies from this website.
  • Reject all cookies:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutzbelehrung. Impressum

Back