Nicht zu übermütig werden

„Die meisten Fehler machen Unternehmen, wenn es ihnen gut geht, und nicht, wenn es ihnen schlecht geht.“
Alfred Herrhausen, deutscher Bankier

 

Was für Unternehmen zutrifft, trifft auch für den einzelnen Menschen zu. Gerade wenn es uns gut geht, werden wir oft übermütig und unvorsichtig. Wir haben das Gefühl, uns werde alles gelingen, was ja an sich ein gutes Gefühl ist. Aber seien Sie gerade dann umsichtig! Erfolgreiche Menschen verstehen es nicht nur, Niederlagen zu meistern, sondern auch den Erfolg zu meistern. Und auch das ist eine Kunst. Wer zum Beispiel sehr gut verdient, neigt manchmal dazu, noch schneller die Ausgaben zu steigern, weniger statt mehr zu sparen und damit die Grundlage für künftige Probleme zu bereiten. Wir sollten uns freuen, wenn die Dinge gut laufen, aber wir wissen auch, dass auf jeden Frühling und Sommer ein Herbst und ein Winter folgen.

 

Der Autor: Dr. Rainer Zitelmann ist ein millionenschwerer Unternehmer und Investor aus Berlin. Er ist mehrfacher Buchautor und gilt als einer der wichtigsten Experten für Superreiche.

„Soeben ist das neue Buch von Rainer Zitelmann erschienen, „Psychologie der Superreichen“.
Leseproben und Pressestimmen: http://psychologie-der-superreichen.de/

Quelle: Worte des Erfolgs, Rainer Zitelmann
Bilder: jag_cz/depositphotos, Rainer Zitelmann