Perfekt im Beruf

Was machst du mit Bestform, wenn du kein Spitzensportler bist?
Auch im Beruf erzielst du mit mentaler Energie bessere Resultate. Die Art, wie du auf andere wirkst, hängt von deiner Bestform ab, egal, ob du eine Verhandlung führst oder dich mit Kollegen unterhältst.

 
Die mentale und emotionale Seite wird für den Erfolg im Beruf zumeist grob unterschätzt. Dabei sind die Anforderungen am Arbeitsplatz manchmal so hoch wie bei einem Leistungssportler im Wettkampf. Deine psychische Einstellung begleitet dich in jedem Moment und bestimmt dein Auftreten, ohne dass du es selbst wahrnimmst oder es abstellen könntest. Die Psyche wirkt so präsent und unbewusst wie dein Herzschlag. Denn die Psyche ist ein Teil deines Lebens und schafft den Grundstein, um wirklich erfolgreich zu sein und an der Spitze der ersten Liga mitzuspielen.
Du musst lernen, am großen Spiel des Erfolges teilzunehmen – und zu gewinnen.

 
Die Bestform ist der entscheidende Schlüssel zum Triumph. Dadurch stellt sie einen echten Wettbewerbsvorteil dar. Mentale Energie beschleunigt das persönliche Wachstum und erhöht die Wirksamkeit des Handelns.
Die Frage lautet ganz einfach immer: Bin ich durchschnittlich gut drauf oder bin ich in Bestform? Wer lernt, diese Kraft gezielt einzusetzen, erreicht mehr mit dem, was er an Fachwissen, Talent und Erfahrung mitbringt. Das macht den entscheidenden Unterschied.

 

 

 

 

 

Thomas Schlechter ist ein bekannter
Business-Coach und Autor des Buches
„100% Bestform im Business“
thomasschlechter.de

 

 

 

 

 

Bilder: pressmaster/depositphotos, Thomas Schlechter