Wettbewerb gestartet – Wer schafft es bei Google auf Platz 1?

Der Google-Algorithmus gehört zu den bestgehüteten Geheimnissen in der Unternehmenswelt. In zahlreichen Studien und unzähligen Tests versuchen Suchmaschinenoptimierer den einzelnen Rankingfaktoren und deren Gewichtung auf die Schliche zu kommen. Im Rahmen eines Wettbewerbs kann seit heute Mittag jeder sein Können unter Beweis stellen. Es winken Preise im Wert von über 30.000 Euro.

Was ist ein SEO-Contest?

Bei einem SEO-Wettbewerb wird ein fiktiver Begriff vorgegeben. Auf dieses Keyword müssen die Teilnehmer optimieren. In der Regel steht ihnen dafür ein Zeitraum von dreißig Tagen zur Verfügung. Wer am Ende des Contests den ersten Platz auf die vorgegebene Suchanfrage belegt, hat gewonnen.

Cinestock ruft SEO-Contest ins Leben

Die Cinestock GmbH hat heute den Startschuss für den SEO-Wettbewerb gegeben. Das Motto lautet Star Wars.

  • Fantasiebegriff 1: White Hat Jedi
  • Fantasiebegriff 2: Black Hat Sith

Als Teilnehmer muss sich nicht registriert werden. Zum Ende des Wettbewerbs werden die Google Ergebnisse zu den Begriffen ausgewertet und anschließend die Gewinner ermittelt.

Insgesamt gibt es Preise im Wert von über 30.000 Euro zu gewinnen. Darunter auch einige Digitalabos des Erfolg Magazins. Aber auch die anderen Preise unterstützen dich auf deinen Weg zum Erfolg.

Zum Wettbewerb: https://www.cinestock.de/pages/seo-contest.html

5 Tipps für ein besseres Ranking

Wie Google tickt kann nur erahnt werden. Einige kleine Tipps haben sich in der Vergangenheit trotzdem als sehr hilfreich erwiesen:

  • First Mover Bonus: Wer direkt von Anfang an dabei ist, wird am Ende bessere Rankings erhalten.
  • Freshness: Regelmäßige Updates zum Contest pushen deine Google-Rankings auf den Fantasiebegriff.
  • Keyworddomain: Die Domain „whitehatjedi.de” hat bessere Chancen zu Gewinnen als „seocontestjedi24.de“.
  • Content: Wirklich gut müssen die Inhalte nicht sein. Google ist in der Kürze der Zeit kaum in der Lage Aussagen zur Qualität des Contents zu treffen. Viel wichtiger ist die Wortanzahl.
  • Verlinkungen: Interne Verlinkungen und Backlinks auf die teilnehmende Seite sind essenziell für eine gute Platzierung.

Unser Fazit zum SEO-Contest

Als Webmaster spielt die richtige SEO-Strategie eine wichtige Rolle. Am eigenen Projekt sind Tests gefährlich. Beim Wettbewerb kann mit Hilfe einer neuen Domain alles ausgelotet werden. Wie wirkt sich der Einkauf von Traffic auf die Rankings aus? Welcher Backlink pusht die Seite nach vorne? Bringt IDFxWDF Vorteile? Diese spannende Fragen können im Zuge des Contests getestet werden.

Martin Brosy teilte uns gegenüber am Telefon folgendes mit: „In diesem Jahr bekommen die ersten vierzig Plätze wertvolle Preise geschenkt. Wirkliche Verlierer kann es also nicht geben. Die Teilnahme ist kostenlos und spielend einfach – Einfach mitmachen!“