Wie gezieltes Marketing junge Unternehmen zum Erfolg führt

Für Jungunternehmer und Startups präsentiert sich das Marketing als rotes Tuch, welches allein von gestandenen Firmen berührt werden kann. Schließlich stehen noch nicht die finanziellen Mittel zur Verfügung, um dem Geschäft diesen zusätzlichen Schub zu verleihen. Doch gerade diese Einstellung ist dafür verantwortlich, dass viele Gründer zu spät Möglichkeiten in Betracht ziehen, die sie schon längst genutzt haben sollten. 

 

Günstiges Online Marketing

Besonders in der Kategorie des Online Marketings mangelt es in diesen Tagen nicht an Möglichkeiten, um die Zielgruppe auf sich aufmerksam zu machen. Im Gegensatz zu anderen Werbeformen ist es hier bereits mit kleinen Budgets möglich, nennenswerte Erfolge zu erzielen. Dies zeigt zum Beispiel ein Blick auf das Social Media Marketing. Hier besteht ein vorwiegend zeitlicher Aufwand, um eine Community zu formen, die von nun an hinter der eigenen Marke steht.

Zumeist sind die Bemühungen dabei auf einen Zielpunkt in der Zukunft ausgerichtet. Die Erfolge zeigen sich selten auf kurzfristiger Basis, doch es bietet sich die Gelegenheit, die Rückendeckung für die eigenen Dienstleistungen und Produkte Schritt für Schritt zu erhöhen. 

 

Die Kundenbindung verbessern

Gleichsam dreht sich vieles um die Frage, wie die Kundenbindung verbessert werden kann. Aktuellen Umfragen zufolge eignen sich dazu Werbegeschenke besonders gut. Während 95 Prozent der Deutschen einen Werbeartikel besitzen, ist die Ablehnung dieser Werbeform am geringsten. Dies gilt besonders für Produkte, die gut in den Alltag integriert werden können. Aus diesem Grund wird etwa T-Shirts als Werbegeschenk ein großer Mehrwert nachgesagt.

Wichtig ist es für die Unternehmen, die richtige Balance zwischen eigener Präsenz und sicherem Stil zu finden. So ist dafür gesorgt, dass das Shirt nicht nur beim Heimwerken angezogen wird, wenn akute Schäden befürchtet werden. Je besser die Integration des T-Shirts als Werbegeschenk in den Alltag gelingt, desto größer sind die Effekte, welche mit dieser Form des Marketings letztlich in Verbindung stehen können. 

 

Der Return of Investment

Natürlich ist es für jeden Unternehmer wichtig, sich sogleich über die Chancen in Kenntnis zu setzen, die mit den Ausgaben verknüpft sind. Besonders in der Phase der Gründung befinden sich viele Verantwortliche in der Finanzklemme. In dieser Lage fällt es schwer, sich für zusätzliche Ausgaben im Marketing zu entscheiden, deren Mehrwert sich erst einige Monate oder gar Jahre später zeigt.

Eine Form des Marketings, welche diese Zweifel aus der Welt zu schaffen weiß, ist wiederum das Online Marketing. Das Schalten günstiger Anzeigen und die Optimierung der eigenen Webseite können ihre Erfolge klar nachweisen. Dafür ist es möglich, im Vorfeld ein klar definiertes Ziel zu setzen. Soll etwa die Besucherzahl innerhalb eines Monats um 20 Prozent erhöht werden, so geben die gesammelten Statistiken im Anschluss klar darüber Auskunft, ob das Ziel erreicht werden konnte. So ist stets die Überprüfung gegeben, welche zeigt, dass die finanziellen Mittel sinnvoll zum Einsatz gebracht werden konnten.

In der Summe wird deutlich, dass bereits Gründer in den ersten Monaten ihrer Arbeit von einem gezielten Marketing profitieren können. Gerade in dieser Phase ist es lohnend, Basisarbeit zu erledigen, die ihren Mehrwert im Laufe der Zeit zurückzahlen kann.

 

 

Bild: deposit photos.com/nenetus