Wie können Sie Ihre finanzielle Situation verbessern?

Seit Jahren steigen die Preise viel schneller als die Gehälter. Viele Menschen haben den Eindruck, das sie mit immer weniger auskommen müssen. Tatsächlich wird die Kluft zwischen den Reichen und der Mittelschicht in Deutschland immer grösser! Was können wir also dagegen machen?

 

Nie mehr ausgeben als eingenommen wird!

Dies ist der Grundsatz für Privat- oder Geschäftsleute. Im Normallfall verfügen wir nur über ein gewisses Einkommen, das uns für unsere Ausgaben bereitsteht. Wenn wir mehr ausgeben als wir verdienen, bekommen wir mit der Zeit finanzielle Probleme, aus denen wir so leicht nicht wieder herauskommen.

Deswegen ist es ratsam seine Ausgaben genau nachzuverfolgen. Einfach alle Ausgaben notieren und sie mit den Einnahmen vergleichen. Dies gibt uns die Möglichkeit die größten und vielleicht sogar unnötige Kosten zu identifizieren. Viele sind sich nicht über die größten Geldverschwender bewusst.

Diese Einnahmen- und Ausgaben-Liste sollte alle fixen, sowie all die kleinen Ausgaben beinhalten. Wenn Sie öfters überprüft wird, gibt sie eine genau Auskunft über die persönlichen Finanzen und es können rechtzeitige Schritte unternommen werden, um das finanzielle Chaos zu vermeiden.

 

All die großen Rechnungen!

Es gibt einige Rechnungstermine im Jahr, die immer wieder für Wirbel in den persönlichen Finanzen sorgen. Dazu gehören die Versicherungen, Urlaubskosten, verschiedene Steuern, oder auch die Weihnachtsgeschenke. Da sie alle planbar sind, lohnt es sich monatliche einen Betrag auf die Seite zu legen, um diese Kosten ohne Probleme bezahlen zu können. Machen Sie sich eine Liste dieser Aufwendungen und planen Sie die Bezahlung, dann wird Ihre Leben viel einfacher.

 

Wenn gar nichts mehr geht!

Wenn Sie merken, das Sie mit Ihrem Gehalt nicht alle Kosten decken können, dann müssen Sie zusätzlichen Schritte unternehmen. Als erste Hilfe können Sie alle nicht unbedingt nötigen Ausgaben soweit wie möglich reduzieren. Auf die Dauer ist das natürlich keine angenehme Möglichkeit. Danach können Sie aber ruhiger über die Möglichkeiten nachdenken, wie Sie Ihre Einnahmen verbessern.

Gibt es eine Möglichkeit Ihre beruflichen Qualifikationen zu verbessern, damit Sie auch besser für Ihre Arbeit bezahlt werden. Welche Weitebildungsmöglichkeiten bestehen, um Ihre Arbeit wertvoller zu machen. Oftmals reicht es schon eine weitere Sprache zu lernen, die Ihre Qualifikation verbessert.

Ein zweiter Job? Oftmals bleibt nichts anderes übrig, als eine zweite Arbeit anzunehmen, um die persönlichen Finanzen wieder auf Vordermann zu bringen. Das geht aber auch nur bis zu einem gewissen Grad, da viele private Belange dann vernachlässigt werden, besonders wenn Sie Kinder haben.

 

Lassen Sie Ihr Geld arbeiten!

Haben Sie schon einmal überlegt mit Investitionen Geld zu verdienen? Auch mit kleineren Beträgen können Sie auf dem Forex Markt Gewinne machen, Lernen Sie, wie man investiert! Der Forex oder Devisenmarkt hat den Vorteil, das Sie schon mit kleineren Beträgen Geld verdienen können und dies nur mit dem Computer und einer Internet Verbindung.

Damit wir uns nicht falsch verstehen, mit dem Devisenhandel können Sie nicht über Nacht Millionär werden, es wird Sie Zeit kosten und Sie werden viel dazu lernen müssen. Wenn Sie aber keine Angst davor haben Zeit und Mühe zu investieren, dann ist der Forex-Markt eine gute Alternative um das Gehalt aufzubessern.

 

 

Bild: Depositphotos.com/jimbophoto